Spieler von links nach rechts: Roland Aumiller, Gerhard Hillenmeyer, Alexander Kuchenbaur, Christoph Wirth, Mannschaftsführer Benedikt Schillinger, Peter Krakowka, Klaus-Jürgen Aumiller

TOP